Sant Josep de sa Talaia

Sant Josep de sa Talaia, Eivissa

Sant Josep ist ein Dorf im Süden von Ibiza, 15 km von der Inselhauptstadt entfernt, und damit auf halbem Wege hin zur Sa Talaia, der mit 475 Metern höchsten Erhebung der Insel. Von dort aus können wir an klaren Tagen die Mittelmeerküste des spanischen Festlandes und die Nachbarinsel Mallorca sehen. Es handelt sich um das natürlichste Gebiet von Ibiza, mit wunderschönen Landschaften, wie den Stränden von Cala d’Hort mit der eindrucksvollen Insel Es Vedrà davor, dem bekannten FKK-Strand Es Cavallet, dem Naturschutzgebiet der Salines und dem phönizischen Fundort von Sa Caleta, letztere von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Sant Josep ist ein Dorf, in dem wir vor allem einheimische Anwohner antreffen, mit Geschäften, Gaststätten, Restaurants und anderen Einrichtungen, die auf die Bedürnisse der Einwohner ausgerichtet sind. Das bedeutendste Gebäude von Sant Josep ist die Kirche, die ihr jetziges Aussehen, ähnlich wie fast alle anderen Kirchen von Ibiza, einem Umbau im XVIII. Jahrhundert verdankt.

Leave a Reply