Tags:

Andratx

Andratx liegt im westlichen Teil von Mallorca, auf südlicher Seite des Tramuntana-Gebirges, auf der die Berge etwas weniger hoch sind. Die Küste von Andratx charakterisiert sich wegen ihrer großen Steilküste und den kleinen Buchten.

Der Kern des Ortes Andratx, aus dem Mittelalter, ist das Viertel von Pantaleu und dem Pou Amunt, welcher schon im XIV. Jahrhundert im hohen Teil des Ortes sich konsolidiert hatte. Der Rest des Ortskerns, im unteren Teil, ist mit seinen Strassen und Gassen in rechtwinkliger Struktur angelegt. Das Zentrum bildet die „Plaça de Espanya“, auf der einige modernistische Fassaden mit anthropomorphen Schornsteinen, welche sehr charakteristisch sind für Andratx, hervorstechen. In der Colom-Strasse steht der Turm „So Na Galiana“, ein Zeuge der alten Befestigungen, um den Ort vor den Überfällen der Piraten zu schützen, welche im Mittelalter wegen der Nähe zur Insel Sa Dragonera sehr häufig waren.

Die Burg „Castell de Son Mas” ist eine der emblematischen Bauten aus dem XIX. Jahrhundert, um ein altes Landhaus zu ersetzen. Hier befindet sich heute das Rathaus von Andratx. Besonders sehenswert ist der Turm vom Ende des XV. Jahrhunderts, mit seinem viereckigen Grundriss; der Turm ist unter dem Namen „Torre de Sagrament“ bekannt. Der Turm wurde im Jahre 1578 von den Sarazenen überfallen, und von der Amme des Kapitäns mosén Francesc Desmas verteidigt.

Die Pfarreikirche von Santa María de Andratx ihren Ursprung in der christlichen Eroberung von Mallorca. In jener Zeit wurden die Bischöfe von Barcelona zu Feudalherren von Andratx, bis im Jahre 1811 alle Privilegien der Feudalherren vom Staat abgeschafft wurden. Nach zahlreichen Reformen erhielt das Gotteshaus sein endgültiges Aussehen durch einen Neubau im XVIII. Jahrhundert. Die Kirche hat ein einziges Schiff, welches in sechs Teile aufgeteilt ist und die durch ein Kreuzgewölbe abgedeckt werden. An den Seiten des Schiffes stehen Kapellen. Im Inneren der Kirche existiert ein wichtiger Kunstschatz, welcher zum größten Teil aus barocken Tafelbildern besteht.

Leave a Reply