Das Fest Beata in Valldemossa

Valldemossa a la Serra de Tramuntana de Mallorca

Photographer: José Juan ‚Potti‘ Luna – CC BY-NC 2.0 Creative Commons

 

Das Fest Beata ist das wichtigste Ereignis von Valldemossa, das jedes Jahr am 28. Juli in der Erinnerung an Beata Catalina Tomàs gefeiert wird. Man wählt durch Auslosung ein 6-jähriges Mädchen aus, das in Valldemossa geboren ist. Das Mädchen wird von 3-jährigen Engelchen in einem Triumphwagen begleitet, und von einer Gruppe gefolgt, die Sor Tomasseta singt. Auf dem Platz Cartoixa, werden kleine Theaterstücke über das Leben von Beata vorgestellt.

Lied von Sor Tomasseta:

Sie trug das Essen (Ella portava el dinar)
zu den armen Leuten auf dem Feld, (a los pobres segadors)
und der neidische Teufel (I el dimoni envejós)
warf es auf den Boden. (en terra li va tirar)
Sie hob es wieder auf, (ella el va tornar aixecar)
und es schmeckte umso besser. (i va ser més saborós)

Das Fest Beata in Santa Margalida.

Leave a Reply