Wie man sich auf der Insel Mallorca bewegt

Aus allen Dörfern und Tourismuszentren gibt es tägliche Verbindungen auf die
„Plaça d´Espanya“ in Palma de Mallorca. Von diesem Platz startet ein dichtes Netz an Buslinien, die die Stadt mit dem Flughafen, dem Strand von Palma und dem Arenal, der Universität und den verschiedenen Vierteln verbinden.

Von der Plaça d´Espanya starten auch die drei Eisenbahnlinien, die es auf der Insel gibt. Die Linie nach Sóller, welche sich mit der Zeit als eine der Attraktionen etabliert hat, startet ebenfalls von hier, obwohl ihr Bahnhof räumlich von Bahnhof der Linien nach Inca, Sa Pobla und Manacor getrennt ist.

Wegen der hohen Verkehrsdichte ist es immer ratsam, die öffentlichen
Verkehrsmittel zu benutzen, wenn man in die Stadt möchte. Um die Insel selbst zu
besuchen und ihre Winkel zu erforschen ist der Pkw, oder auch das Fahrrad für
etwas Sportlichere, ratsam. Mallorca verfügt über ein dichtes Netz von
Landstrassen, welche gut beschildert sind. Da die Entfernungen nicht sehr groß
sind, ist es immer leicht, alle Ecken der Insel zu erreichen.

Zeitplan der Bus- und Bahnlinien zwischen den Ortschaften Mallorcas

Latest Comments

Leave a Reply