Cala Morell

Cala Morell in Ciutadella de Menorca

Cala Morell, an der Nordküste Menorcas und ebenfalls innerhalb des Gemeindegebietes Ciutadellas, ist ein kleiner Ferienort mit einigen Ferienwohnungen, Einfamilienhäusern und einem Grundangebot an Serviceleistungen. Es handelt sich um einen idealen Ort für einen ruhigen und erholsamen Urlaub direkt am Meer, inmitten der natürlichen Umgebung Menorcas.  Der Strand von Cala Morell ist relativ klein, etwa 80 m tief und 50 m lang, und liegt inmitten von Felsterrassen, auf denen sich die Badegäste sonnen können, und Felswänden, über denen die Bebauung der Siedlung hervorragt.

Die Bucht „Cala Morell” ist eine wahre Nekropole aus der talaiotischen Epoche, die aus vierzehn künstlich in die Felsen einer kleinen Schlucht gehauenen Höhlen besteht. Sie wurde in der prätalaiotischen Epoche bis zum 2. Jahrhundert n. Chr. Als Friedhof benutzt. Einige Höhlen zeigen einige beachtliche und interessante architektonische Bauelemente, wie Säulen und Pfeiler, Niveauausgleichungen und Fassaden mit Reliefmotiven und kleinen Zwischenhöfen.

Leave a Reply