Torre d’en Galmés

Torren d'en Galmés in Alaior, Menorca, Balearic Islands

Torre d´en Galmés ist die größte talaiotische Siedlung auf Menorca, die auf einem Hügel liegt. Sie besitzt einen öffentlichen Bereich mit drei Talaiots, die der Gemeinschaft als Versammlungsort und für religiöse Zeremonien gedient haben könnten. Dieser Platz befindet sich im höchsten Teil der Siedlung, wo man auch die Taula mit dem heruntergefallenen Kapitel und einen Bereich mit verschiedenen Wohnräumen besichtigen kann. Im unteren Teil der Siedlung stößt man auf eine Säulenhalle, die mit Steinplatten bedeckt ist, die von Säulen im mediterranen Stil gestützt werden. Die Ausgrabungen haben ergeben, dass dieser Ort über viele Jahrhunderte, sogar bis weit nach der römischen Epoche, bewohnt wurde.

Lage: Man erreicht die Torre d’en Galmés auf der Landstraße von Son Bou, von der eine Abzweigung zu dieser Stätte führt.

Leave a Reply